Heimatmuseum Graal-Müritz

Das Graal-Müritzer Heimatmuseum ist heute ein zentraler Ort der Sammlung, Bewahrung und Erforschung des kulturellen Erbes des Ostseeheilbads. Die Ausstellung wurde mithilfe von Schenkungen, Leihgaben und Spenden aufgebaut: Ihr gelingt es, die Ortsgeschichte, beginnend im Jahr 1328, den Besuchern nahezu lückenlos zu präsentieren.

Das Themenspektrum ist vielfältig und berührt alle Belange, die das historische und aktuelle Ortgeschehen wesentlich prägen: So werden zum Beispiel die Erwerbsgrundlagen der Einwohner, die Entwicklung des Kurbetriebes, das Verkehrswesen, Kriege oder auch Sturmfluten der Ostsee veranschaulicht. Zahlreiche Geräte und Produktionsmittel der Einwohner geben einen besonderen Einblick in das Arbeitsleben der Graal-Müritzer.

Besondere Aufmerksamkeit wird der Künstleroase Graal-Müritz geschenkt: Die wunderschöne Landschaft, die Ruhe und Ostseenähe brachten zahlreiche Maler und Schriftsteller dazu, immer wieder zu kommen, um Erholung und Inspiration zu finden. Professor Müller-Kaempf, Professor Karl Rettich, Lyonel Feininger, Hans Fallada, Franz Kafka und Erich Kästner sind nur einige der berühmten Künstler, die regelmäßig in Graal-Müritz Urlaub machten und heute in der Ausstellung des Heimatmuseums erwähnt werden.

Eine Galerie des ortsansässigen Malers Joachim Weyrich beleuchtet das aktuelle künstlerische Ortsgeschehen. Besuchen Sie unser Heimatmuseum und gewinnen Sie einen einzigartigen Einblick in die spannende Geschichte unseres Ostseeheilbads!

Öffnungszeiten

02. Januar bis 31. März
Mittwoch, Freitag, Sonntag: 15:00 bis 18:00 Uhr
 
01. April bis 31. Dezember
Dienstag, Donnerstag : 09:00 bis 12:00 und
15:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: 15:00 bis 18:00 Uhr
Jeden 2. Sonntag im Monat: 15:00 bis 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende wird gern entgegengenommen.

Adresse

Heimatmuseum Graal-Müritz
Parkstraße 21
18181 Graal-Müritz

Telefon 038206 74556

Termine im Überblick

ABGESAGT- Zwischen Erbpachthof und Stromgraben - Historischer Spaziergang durch Graal

04. April 2020 10:30 Uhr

Auf einem ca. 5 km langem Rundgang erfahren Sie interessantes über die Geschichte des Ortsteils Graal von den Anfängen im 14. Jahrhundert bis heute. Sie sehen schilfgedeckte, historische Büdner-Häuser und Villen und Hotels, die in den Anfängen des 20. Jahrhunderts gebaut wurden. Ein Abstecher führt zu der bekannten Lukaskirche. Auf dem Weg erfahren Sie so manches über Künstler, wie Erich Kästner, Franz Kafka und Hans Fallada, die hier gewisse Zeiten ihres Lebens verbracht haben.

Dauer: etwa 1,5 Stunden

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene6,00 €
Kurkarteninhaber5,00 €
Kinder3,00 €

ABGESAGT- Zwischen Erbpachthof und Stromgraben - Historischer Spaziergang durch Graal

18. April 2020 10:30 Uhr

Auf einem ca. 5 km langem Rundgang erfahren Sie interessantes über die Geschichte des Ortsteils Graal von den Anfängen im 14. Jahrhundert bis heute. Sie sehen schilfgedeckte, historische Büdner-Häuser und Villen und Hotels, die in den Anfängen des 20. Jahrhunderts gebaut wurden. Ein Abstecher führt zu der bekannten Lukaskirche. Auf dem Weg erfahren Sie so manches über Künstler, wie Erich Kästner, Franz Kafka und Hans Fallada, die hier gewisse Zeiten ihres Lebens verbracht haben.

Dauer: etwa 1,5 Stunden

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene6,00 €
Kurkarteninhaber5,00 €
Kinder3,00 €

Moorwanderung

24. April 2020 10:00 Uhr

Seltene Pflanzen wie u.a. der Sonnentau und der Gagelstrauch wachsen hier und im Frühjahr laicht der Moorfrosch im Ribnitz-Müritzer Moor. Wir ziehen wieder unsere Wanderschuhe an, um dieses Schauspiel der Natur zu genießen. Bitte denken Sie an lange Kleidung, festes Schuhwerk und Mückenspray. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und ist ca. 5 km lang.

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene8,00 €
Kurkarteninhaber7,00 €
Kinder3,00 €

Kräuterwanderung

26. April 2020 09:30 Uhr

Am Wegrand, im Wald und auf Wiesen wachsen viele Pflanzen, die wir meist übersehen. Oftmals wissen wir gar nicht wie viel Kraft in diesen unscheinbaren Wildpflanzen steckt. Einige dieser Kräuter werden auch heute noch genutzt, um Heilungsprozesse zu unterstützen. Vor einigen Jahren wurde wiederentdeckt, was lange Zeit in Vergessenheit geraten war: Viele dieser Pflanzen schmecken auch sehr gut. Zudem haben sie meist mehr Inhaltsstoffe, wie z.B. Vitamine, Minerale und Bitterstoffe, als unsere Kulturpflanzen. Gerade die Bitterstoffe sind für Verdauungsprozesse notwendig und leider aus unserer modernen Ernährung verschwunden. Aus diesem Grund macht es Sinn unseren Speiseplan durch Wildpflanzen zu bereichern. Nicht zu unterschätzen ist auch das Sammeln in der Natur oder im eigenen Garten. Es kann ein wichtiger Ausgleich zum hektischen Alltag sein.
Wandern Sie mit der erfahrenen Heilpraktikerin Antje Katreniok durch die Natur. Kinder sind gerne willkommen.
Die Wanderung kostet für die Erwachsenen 7,00 €, für die Kinder ist sie kostenfrei.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene7,00 €

Moorwanderung

01. Mai 2020 10:00 Uhr

Seltene Pflanzen wie u.a. der Sonnentau und der Gagelstrauch wachsen hier und im Frühjahr laicht der Moorfrosch im Ribnitz-Müritzer Moor. Wir ziehen wieder unsere Wanderschuhe an, um dieses Schauspiel der Natur zu genießen. Bitte denken Sie an lange Kleidung, festes Schuhwerk und Mückenspray. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und ist ca. 5 km lang.

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene8,00 €
Kurkarteninhaber7,00 €
Kinder3,00 €

Moorwanderung

05. Mai 2020 10:00 Uhr

Seltene Pflanzen wie u.a. der Sonnentau und der Gagelstrauch wachsen hier und im Frühjahr laicht der Moorfrosch im Ribnitz-Müritzer Moor. Wir ziehen wieder unsere Wanderschuhe an, um dieses Schauspiel der Natur zu genießen. Bitte denken Sie an lange Kleidung, festes Schuhwerk und Mückenspray. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und ist ca. 5 km lang.

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene8,00 €
Kurkarteninhaber7,00 €
Kinder3,00 €

ABGESAGT- Zwischen Erbpachthof und Stromgraben - Historischer Spaziergang durch Graal

05. Mai 2020 19:00 Uhr

Auf einem ca. 5 km langem Rundgang erfahren Sie interessantes über die Geschichte des Ortsteils Graal von den Anfängen im 14. Jahrhundert bis heute. Sie sehen schilfgedeckte, historische Büdner-Häuser und Villen und Hotels, die in den Anfängen des 20. Jahrhunderts gebaut wurden. Ein Abstecher führt zu der bekannten Lukaskirche. Auf dem Weg erfahren Sie so manches über Künstler, wie Erich Kästner, Franz Kafka und Hans Fallada, die hier gewisse Zeiten ihres Lebens verbracht haben.

Dauer: etwa 1,5 Stunden

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene6,00 €
Kurkarteninhaber5,00 €
Kinder3,00 €

Moorwanderung

08. Mai 2020 10:00 Uhr

Seltene Pflanzen wie u.a. der Sonnentau und der Gagelstrauch wachsen hier und im Frühjahr laicht der Moorfrosch im Ribnitz-Müritzer Moor. Wir ziehen wieder unsere Wanderschuhe an, um dieses Schauspiel der Natur zu genießen. Bitte denken Sie an lange Kleidung, festes Schuhwerk und Mückenspray. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und ist ca. 5 km lang.

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene8,00 €
Kurkarteninhaber7,00 €
Kinder3,00 €

Vom Klosterleben zum Badewesen - Historischer Rundgang durch Müritz

10. Mai 2020 10:30 Uhr

Erst betrieben die Nonnen des Ribnitzer Klosters aus dem Orden der Heiligen Klara einen Meierhof. Jahrhunderte später erkannten Erholungssuchende das besondere Klima aus Wasser, Wind und Wald. Sie wohnten bei den Büdnern und ließen sich dort verpflegen. Der Wunsch nach mehr Annehmlichkeiten wuchs und „Städtische Häuser“ veränderten nun das Gesicht des „Ortes am Meer“.
Auf diesen geschichtlichen Pfaden wollen wir uns begeben und Müritz neu entdecken.

Dauer: etwa 1,5 Stunden

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene6,00 €
Kurkarteninhaber5,00 €
Kinder3,00 €

Moorwanderung

12. Mai 2020 10:00 Uhr

Seltene Pflanzen wie u.a. der Sonnentau und der Gagelstrauch wachsen hier und im Frühjahr laicht der Moorfrosch im Ribnitz-Müritzer Moor. Wir ziehen wieder unsere Wanderschuhe an, um dieses Schauspiel der Natur zu genießen. Bitte denken Sie an lange Kleidung, festes Schuhwerk und Mückenspray. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und ist ca. 5 km lang.

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene8,00 €
Kurkarteninhaber7,00 €
Kinder3,00 €
Weitere Termine finden Sie hier.
Tourismus- und Kur GmbH · Rostocker Straße 3 · 18181 Graal-Müritz · Telefon 038206 7030
© 2013 ISuMA