Signet Graal-Müritz

Graal-Müritz — das Ostseeheilbad mit Tradition

Strandinfo

In der Sonne faulenzen, endlos spazieren gehen, Burgen bauen, Volleyball spielen, sich vom Wind durchpusten oder Drachen steigen lassen - freuen Sie sich auf einen fünf Kilometer langen und bis zu 40 Meter breiten, feinen, steinfreien Sandstrand. Bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit erwartet Sie das passende Strandvergnügen.

An unseren »Textil-Strandabschnitten« wachen in der Saison qualifizierte Rettungsschwimmer der DLRG mit Argusaugen über die Sicherheit unserer kleinen und großen Badegäste.

Den breiten Flachwasserbereich schätzen besonders Familien mit kleinen Kindern. Neben Buddeln und Plantschen können unsere kleinen Gäste am Strand nach Herzenslust rutschen und klettern: Verschiedene Spielgeräte sorgen für eine willkommene Abwechslung.

Für ein windgeschütztes Sonnenvergnügen können Sie stunden- oder tageweise einen Strandkorb mieten.

In Zeiten der Corona-Pandemie gelten zusätzliche Strandregeln (siehe Grafik).

Wir bitten Sie, diese zum Wohle aller zu beachten und stets einzuhalten! Herzlichen Dank.

Strandregeln in Zeiten der Corona-Pandemie

Strandregeln in Zeiten der Corona-Pandemie

Sommerurlaub in Graal-Müritz
Video: Juni Media GmbH & Co. KG | MV1 für Graal-Müritz

Bewachter & ausgezeichneter Strand

Anfang Mai 2016 wurde der Graal-Müritzer Strand mit dem roten Banner »Bewachter Strand/Lifeguarded Beach« ausgezeichnet. Dieses Zertifikat bescheinigt, dass der Strand erfolgreich einer Prüfung auf Sicherheit für Urlauber und Badegäste unterzogen wurde. Voraussetzung für die Auszeichnung sind die sehr gute personelle Ausstattung an Lebens­rettern, die gut gekennzeichneten Strand­zugänge sowie zweckmäßige Rettungs- und Erste-Hilfe-Einrichtungen am Graal-Müritzer Strand.
Das Prädikat wird zunächst für drei Jahre von der Life Saving Federation of Europe (ILSE) und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) verliehen.

Bewachter & ausgezeichneter Strand

Bewachter & ausgezeichneter Strand

Das bedeuten die Flaggen am Strand | Quelle: DLRGTube

FKK-Strand

Das »Nacktbaden« hat in Graal-Müritz eine lange Tradition. Bereits Alfred Kerr, einer der einflussreichsten deutschen Theaterkritiker seiner Zeit, Schriftsteller, und Journalist, frönte dem Baden ohne Badehose und kam in den Jahren 1915 bis 1918 extra aus diesem Grund nach Graal und Müritz.

Ihre Blütezeit erlebte die Freikörperkultur zu DDR-Zeiten. Damals nannte man die Region zwischen Markgrafenheide und Graal-Müritz »Klein Kamerun«. Kein Wunder, war es doch der am stärksten besuchte und auch einer der schönsten FKK-Strände an der Ostseeküste, wie einem Reiseführer aus dem Jahre 1984 zu entnehmen ist.

Auch heute noch ist der Strand von Graal-Müritz bei FKK-Anhängern sehr beliebt. Dafür sind spezielle Strandabschnitte im Bereich zwischen Mittelweg und Müritz-Ost ausgewiesen.

FKK-Strand

FKK-Strand

FKK-Strand FKK-Strand
Hundestrand

Für Hundebesitzer und ihre vierbeinigen Freunde ist Graal-Müritz ein beliebter Urlaubsort. Die Ostseestrände und der ausgedehnte Küstenschutzwald sind ein wahres Paradies für beide. Damit Sie sich wohlfühlen, richten wir in der Saison (01. Mai bis 30. September) Hundestrände ein, an denen sie zusammen mit Ihrem Hund den Strand und die Ostsee genießen können. Die Strandabschnitte sind in Graal, Mitte und Müritz-Ost ausgewiesen. Da die Abschnitte immer mal wieder wechseln, halten Sie bitte nach den Hinweisschildern an den Strandaufgängen Ausschau!
Von Oktober bis April dürfen Sie Ihren Hund überall in Graal-Müritz mit an den Strand nehmen.

An zahlreichen Stellen in Graal-Müritz stehen Ihnen Boxen mit Hundebeuteln zur Verfügung.

Urlaub mit Hund | weitere Informationen

Kein Strandwetter

Sollte die Sonne einmal nicht scheinen oder die Ostsee nicht Ihre gewünschte Badetemperatur haben, besuchen Sie unser Aquadrom! Die Sport- und Wellnessoase erwartet Sie ganzjährig mit Ostsee­wasser und vielfältigen Wellness- und Sportangeboten.

Aquadrom

Jolinchens Baderegeln 

Jolinchen ist das Drachenkind der AOK - unser Gesundheitspartner in Graal-Müritz - und erklärt die wichtigsten Baderegeln.

Jolinchens Baderegeln (PDF, 2,89 MB - externer Link AOK)
Mit Genehmigung & freundlicher Unterstützung durch unseren Gesundheitspartner, die AOK-Nordost.


Klickt auf die Grafik, um diese zu vergrößern!

Kurabgabe

In Graal-Müritz wird ganzjährig eine Kurabgabe erhoben. Kurkarteninhaber können zahlreiche kostenfreie und ermäßigte Angebote in und um Graal-Müritz nutzen.

Informationen


»Scheint mir das schönste Ostseefleckchen - hier will ich bleiben.«

- Alfred Kerr (1867 – 1948) -