Haus des Gastes

In unserem „Haus des Gastes“ erwartet Sie unsere Touristinformation mit kompetenter Beratung rund um Ihren Urlaub in Graal-Müritz: Freizeit- und Ausflugstipps, Kurtaxe, Ortsplan, Prospekte und Flyer und mehr.

Weiterhin ist unsere Zimmervermittlung gern in punkto Unterkunftssuche für Sie da – telefonisch oder per E-Mail im Voraus oder persönlich vor Ort.

Telefonisch stehen wir Ihnen gern unter 038206 7030 zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Hauptsaison
01.05. bis 30.09.
Nebensaison
01.10 . bis 30.04.
Montag - Freitag09:00 - 19:00 Uhr10:00 - 17:00 Uhr
Samstag09:00 - 18:00 Uhr09:00 - 12:00 Uhr
Sonntag10:00 - 16:00 Uhrgeschlossen

WLAN

Im Haus des Gastes besteht seit Januar 2016 die Möglichkeit, sich während der Öffnungszeiten der Touristinformation für eine Stunde kostenfrei ins Internet einzuloggen. Eine Verlängerung ist gegen Gebühr möglich.
Zudem können Sie seit Mitte Juli 2016 auf dem Seebrückenvorplatz rund um die Uhr kostenlos im Internet surfen.

Veranstaltungen

Das Haus des Gastes ist auch Veranstaltungsort: Im Saal und im Foyer finden Konzerte, Lesungen, Theatervorstellungen und Kreativkurse statt, geführte Wanderungen starten und enden am Haus des Gastes. Nachfolgend ein Tipp:

ABGESAGT "Keine Hochzeit ist auch keine Lösung"

30. Mai 2020 19:30 Uhr

Eine Hochzeit steht bevor. Doch die beste Freundin der Braut hat Zweifel und Fragen. Denn: Wie viele glückliche Ehen gibt es schon? Und warum um Himmels Willen wird überhaupt geheiratet?
Die Schauspielerin Susann Kloss begibt sich auf eine beherzte Mission und sinniert auf amüsante Weise über das Leben als Paar. Im Dialog mit ihrem Publikum spürt sie der Faszination von Hochzeiten nach, geht der Ehe gehörig auf den Grund und an den Kragen.

Literarisch-szenisches Programm
Spiel, Lesung, Gesang: Susann Kloss
Dauer: ca. 90 Minuten / eine Pause

VVK: 10,- € / 8,- € erm.
AK: 12,- € / 10,- € erm.

Eintrittspreis(e)

Normalpreis/Erwachsene 12,00 €
Kurkarteninhaber 10,00 €

Weitere Termine in Graal-Müritz

Ausstellungen

Wechselnde Ausstellungen im Foyer des Haus des Gastes oder anderen Einrichtungen in Graal-Müritz ergänzen das breite Veranstaltungsangebot. Die Dauerausstellung im Heimatmuseum bietet Ihnen einen liebenswerten Einblick in die Geschichte unserer „Gegend am Meer“ (Bedeutung des slawischen „Müritz“).

Ausstellung - "Ostseeküste-Binnenland"

03.06.2020 - 10. August 2020

Gedanken zur Malerei von Rosemarie Hoffmann:

Anregungen für meine Bilder finde ich vor allem beim Wandern in der Landschaft, die ich intensiv erlebe und optisch-gefühlsmäßig wahrnehme. Ich finde unsere norddeutsche Küstenlandschaft faszinierend, sie bietet unendlich viele Motive zu jeder Jahreszeit. Es sind oft unspektakuläre Vorgänge, die mich anregen, ein Bild zu malen, zum Beispiel die Spiegelung des Himmels im Wasser oder das glitzernde Eis auf dem Dorfteich. Im Winter ist es die klare Form der Bäume, die Weite der Landschaft und immer wieder der Himmel, den ich ständig wahrnehme und in seiner Vielfalt und Bewegung festhalten möchte. So entstehen schon unterwegs Bilder in meinem Kopf. Ich male aus dem Tagesgefühl heraus konkrete erlebte Landschaften aus meiner Umgebung. Nicht die Details, sondern die subjektiven Eindrücke möchte ich wiedergeben. Ich versuche zu verallgemeinern und kein Landschaftsporträt zu malen.
Obwohl ich sehr gerne auch fotografiere soll mein gemaltes Bild niemals Konkurrenz zur Fotografie sein.
Früher habe ich aus Zeitgründen viel gezeichnet oder dann mit Ölfarben kleinere Bilder gemalt. Jetzt arbeite ich überwiegend mit Acrylfarben und habe die Spachteltechnik für mich entdeckt, die großzügigen und experimentellen Umgang mit Farbe zulässt. Die Möglichkeiten, Farbstimmungen zu erzeugen, finde ich faszinierend. So macht es immer wieder Freude, neue Wirkungen zu entdecken und weiterzukommen.

Ein gutes Bild zu malen ist für mich heute schwieriger geworden und es dauert länger, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin. Mit Pausen, kritischer Betrachtung, Korrekturen und Weiter/Über-malen, komme ich dann doch meistens an ein Ziel, das ich für mich akzeptieren kann und mich zufrieden macht. Obwohl mich ein gutes Bild oder eine gelungene Ausstellung mit Stolz erfüllt, bleibt eine ständige Unruhe und Unzufriedenheit, die zum Weitermachen drängt. Motiviert werde ich aber auch durch Menschen, die sich bewusst für meine Bilder entscheiden, selbst Freude daran haben oder verschenken.

Die Ausstellung ist von 03.06.20 bis 10.08.20 im Foyer im Haus des Gastes zu sehen.

Eintrittspreis

kostenlos
Karte lädt ..

Für Veranstalter

Sie suchen eine passende Räumlichkeit für Ihr Konzert, Seminar, Familienfeier, Ausstellung oder ähnliches? Im Haus des Gastes können Sie verschiedene Räume mieten.
Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf der Seite „Veranstaltungsräume“
Tourismus- und Kur GmbH · Rostocker Straße 3 · 18181 Graal-Müritz · Telefon 038206 7030
© 2013 ISuMA