Kuraufenthalt

Dank des einzigartigen Bioklimas erhielt Graal-Müritz 1998 die dauerhafte Anerkennung als Seeheilbad. Das Angebot für Rehabilitation und Prophylaxe reicht von der Mutter-Kind-Genesung über Rehabilitationszentren bis hin zur hochspezialisierten Fachklinik. Die medizinischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, orthopädische und rheumatische Erkrankungen, Hautkrankheiten, allgemeine Schwächezustände, psychosomatische Erkrankungen und Krebsnachsorge.

Heilanzeigen

  • Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Hautkrankheiten
  • Früh- und Spätfolgen nach Unfällen bzw. Operationen am Bewegungsapparat
  • Orthopädische und rheumatische Erkrankungen
  • Allgemeine Schwächezustände
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Krankheiten im Kindesalter
  • Infektneigung
  • Krebsnachsorge

Graal-Müritz bietet Ihnen stationäre Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation. Egal ob durch die Krankenkassen bezuschusst oder frei finanziert - unser Leistungsangebot umfasst beide Bereiche.

Flyer Der Weg zur Kur Übersicht "Der Weg zur Kur" (PDF 102 KB)

Flyer "Physiotherapeutische Leistungen" Flyer "Physiotherapeutische Leistungen" (PDF 1,0 MB)

Tourismus- und Kur GmbH · Rostocker Straße 3 · 18181 Graal-Müritz · Telefon 038206 7030
© 1999 - 2017 ISuMA