Fest der Moorgeister

17. Moorgeisterfest am 16. und 17. September 2016!

Gelbe Lichter flackern sporadisch in der Dämmerung auf, die unheimlichen Rufe der Nachtvögel ertönen in der Dunkelheit und schemenhafte Gestalten tanzen über die Moorwiesen. Feen, Geister, Elfen und Nymphen halten Einzug in unser Ostseeheilbad. Es ist soweit - als krönenden Abschluss der Sommersaison feiern wir in diesem Jahr bereits zum 17. Mal das Fest der Moorgeister!

Das Fest

Im Mittelpunkt steht dabei das angrenzende Große Moor, das Ribnitz-Müritzer Hochmoor, um das sich viele Sagen und Mythen ranken. In diesem Naturschutzgebiet, auf das die Graal-Müritzer zu Recht stolz sind, leben viele Tiere und Pflanzen, die es nur noch selten gibt.

Der Ort des Geschehens zieht sich vom Caféstübchen Witt durch die Strandstraße bis zum Parkplatz Müritz Ost.

Die Graal-Müritzer unterstützen ihr Fest tatkräftig, die Anwohner der Strandstraße schmücken ihre Vorgärten nach Moorgeisterart. Unsere einheimischen Lokalitäten wie Strandhotel „Deichgraf“, Seehotel „Düne“, das „Strandhus“ und das „Caféstübchen Witt“ sorgen für allerhand Attraktionen, Gruselmenü, Gruselparty, Moorparty mit Live-Musik, Feuerwerk ...

Aber auch an die kleinen Besucher ist gedacht: Die Vereine und Verbände des Ortes sorgen für zahlreiche Kinderaktivitäten.
Künstlerisch begleitet wird das Moorgeisterfest von einigen „walking acts“ und Spektakeln und natürlich sind auch Party, Feuerwerk und Strandfeuer zu erwarten.

Nicht vergessen wollen wir unseren Festumzug am Samstag, zu dem die kleinen und großen Moorgeister recht herzlich zum Mitmachen eingeladen sind.

Wir wünschen Ihnen und uns ein schönes Fest und heißen alle Gäste „WILLKOMMEN ZUM 17. FEST DER MOORGEISTER“!

Der „Murmann“

Die berühmteste Gestalt des Festes ist der „Murmann“, ein guter Geist, der laut Überlieferung schon so manchen Verirrten aus dem Sumpf gerettet hat. Murmann und seine Mannen werden den Besuchern zwei Tage lang etliche kalte Schauer über den Rücken laufen lassen aber auch für allerhand Klamauk sorgen.

Die Nachtwanderungen

Ein unbedingtes Muss und sehr begehrt sind die geführten Nacht­wanderungen durch das Moor. Das ist nur etwas für Mutige, denn Leuchtmittel in irgendeiner Form sind nicht erlaubt. Da die Teilnehmer­zahl pro Durchgang auf 40 Personen begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen die Karten im Voraus im Haus des Gastes zu erwerben.

Programm 2016

Freitag, 16.09.2016

Buswendeschleife Caféstübchen Witt
15:30 Uhr Offizielle Eröffnung des 17. Moorgeisterfestes durch Murmann und seine dienstbaren Geister
Caféstübchen Witt: Empfehlungen der Moorgeister aus Ofen und Pfanne
Zahlreiche Kinderaktivitäten: Kinderspaß Stubsi (Karussell und Turmbau), Verkehrswacht, Moor- und Geister-Memory, Spiel und Disko mit DJ Paul, Moorgeister-Filzen, Moorhexenwerkstatt, Schminken
16:00 Uhr Harlekina-Fairwings und Luftballonblumen
16:00 Uhr Ponyreiten (bis 18:00 Uhr)
ab 18:15 Uhr Kartenverkauf für die nächtlichen Moorwanderungen durch Murmanns Reich
ab 19:30 Uhr Nachtwanderungen durch Murmanns Reich,
Start: Buswendeschleife Caféstübchen Witt
 
Wendeschleife Strandaufgang Strandstraße
  Seehotel Düne: Hexenkrustenbraten, Deftiges vom Hexenfeuer, Hexengulasch vom wilden Schwein
Hotel Deichgraf: geheimnisvolles Gruselmenü und gruseliger Grillstand, 18:00 Uhr Cocktails, Moorgraf Bar
Strandhus: Thüringer Rostbratwurst, Schwein am Spieß, Hexensuppe, 19:00 Uhr magische Cocktails
14:30 Uhr Strandhus: Kinderschminken mit Pia
ab 18:00 Uhr Moorparty im Partyzelt, Strandhus, Hotel Deichgraf, Seehotel Düne
20:00 Uhr Strandmusik mit Immodestia (bis 22:00 Uhr)
 

Samstag, 17.09.2016

 
Buswendeschleife Caféstübchen Witt
ca. 15:30 Uhr Großer kostümierter Festumzug der Moorgeister
Strat: Caféstübchen Witt
ab 18:15 Uhr Kartenverkauf für die nächtlichen Moorwanderungen durch Murmanns Reich
ab 19:30 Uhr Nachtwanderungen durch Murmanns Reich,
Start: Buswendeschleife Caféstübchen Witt
 
Wendeschleife Strandstraße
  Seehotel Düne: Hexenkrustenbraten, Deftiges vom Hexenfeuer,Hexengulasch vom wilden Schwein
Hotel Deichgraf: geheimnisvolles Gruselmenü und gruseliger Grillstand, 18:00 Uhr Cocktails, Moorgraf Bar
Strandhus: Thüringer Rostbratwurst, Schwein am Spieß, Hexensuppe, 19:00 Uhr magische Cocktails
11:00 Uhr Litfaßsäule (Strandhus): Kräuterwanderung mit Antje Katreniok
14:00 Uhr Kuchenbasar vor dem Strandhus zu Gunsten des Heimatmuseums
14:30 Uhr Ponyreiten
16:00 Uhr Theaterpremiere: „Murmann ist nicht gern allein - ein PARK, ein MOOR und wilde Schweine“
heiteres Figurentheater für die ganze Familie mit Ernst-Heiter / Fläche vor dem Seehotel Düne
ab 18:00 Uhr Moorparty im Partyzelt, Strandhus, Hotel Deichgraf, Seehotel Düne
21:45 Uhr Feuer & Schlange, Show mit Ragiph Karihm / Platz vor dem Seehotel Düne
22:15 Uhr musikalisches Strand-Feuer-Werk: „Dragonheart“ / PAPYROS – kreative Pyrotechnik

Der Murmann freut sich auf viele Besucher!

Motto: Es rufen Murmann, Frosch und Schlange, drum auf ins Moor und seid nicht bange!

Alle Angaben ohne Gewähr! Programmänderungen vorbehalten!

Tourismus- und Kur GmbH · Rostocker Straße 3 · 18181 Graal-Müritz · Telefon 038206 7030
© 1999 - 2016 ISuMA